Split Wärmepumpe in Kaskade

Beschreibung der Anlage:

Für ein Sechsfamilienhaus wurde eine Heizanlage benötigt.

Die Anlage konnte mit zwei 16 kWh Wärmepumpen günstiger realisiert werden, als mit einer grossen Anlage. Mit all den Vorteilen von zwei Wärmepumpen im Verbund:

  • Höhere Betriebssicherheit, da im Störungsfall die verbliebene Heizung die Funktion der anderen übernehmen kann
  • Optimale Anpassung des Wärmebedarfs, ähnlich der Modulation
  • Grössere Leistungsreserven
  • Gleichmässige Beanspruchung der Heizungen durch abwechselnde Rollen

Technische Daten:

  • 2 x Wärmepumpen Split mit je 16 kWh
  • Pufferspeicher 800l
  • Elektroheizeinsatz 3 kWh
  • Hocheffizienz 500l Wasserboiler

Ort:

3970 Salgesch
(Kontaktieren Sie mich für eine Besichtigung vor Ort)